Beratung anfordern

Dachs des Monats Juni.

Projekt Beschreibung

Der Dachs. Der Kessel, der sein Geld verdient.

Die Tankstelle Sauerwald blickt auf eine langjährige und kundenorientierte Tätigkeit im Automobilbereich zurück mit dem Ziel, ihre Kunden durch umfassenden Service rund um das Automobil zu überzeugen. Das bedeutet günstige Kraftstoffpreise ebenso wie hohe Pflegeleistungen bei den Waschstraßenprogrammen.

Die angeschlossene Werkstatt bietet zuverlässige Leistungen zu vernünftigen Preisen – und zwar in Meisterqualität.
TÜV- und ASU-Untersuchungen runden das Angebot ab. Darüber hinaus kann man bei Herrn Sauerwald außerdem noch hochwertige Gartengeräte wie z.B. Rasentraktoren und Motorsensen erwerben.

Um die hohen Energiekosten zu reduzieren, hat sich Herr Sauerwald für die Kraft-Wärme-Kopplung entschieden, denn neben der konstanten Wärmeanforderung ist auch ein entsprechender Bedarf an elektrischer Energie vorhanden.

„Mit dem Dachs der Firma SenerTec produzieren wir Wärme und Strom, das macht uns ein ganzes Stück unabhängiger von den Launen des Energiemarktes.

Mit einem Vollwartungsvertrag habe ich ein rundum Sorglos Konzept genauso wie ich es meinen Kunden anbiete.“

Die doppelte Nutzung eines Energieträgers freuen die Umwelt und Herrn Sauerwald.

Mit einer Laufzeit von jährlich 6.000 Betriebs-stunden produziert die Anlage 33.000 kWh Strom, davon kann Herr Sauerwald 75% selbst nutzen! „Ich verdiene jetzt beim Heizen Geld. Das verschafft mir einen enormen Wettbewerbsvorteil!“
STECKBRIEF:

Objektart: Tankstelle mit Werkstatt und Waschstraße
Anlagentyp:                                Dachs G 5.5 (Erdgas)
CO² Ersparnis pro Jahr:          32 t
Stromproduktion pro Jahr:    33.000 kWh
Eigennutzung:                           75 %

Projekt Details

  • Datum 2. Oktober 2018
  • Tags dachs-des-monats
nach oben